Mittwoch, 1. Januar 2014

Erfolg trotz Wirtschaftskrise



Fotolia © Casseb
 Ende der 20er Jahre dieses Jahrhunderts: Ein Franzose wanderte nach Amerika aus und gründete dort eine kleine Weingroßhandlung.

Das Geschäft spezialisierte sich auf französische Weine. Das Unternehmen wurde schnell bekannt und wuchs sehr schnell.

Zum 25sten Geschäftsjubiläum gab der Unternehmer ein großes Fest und lud viele Ehrengästen und auch Medienvertreter ein.

Der Journalist einer Zeitung stellte dem französischen Weingroßhändler eine gute Frage: „Monsieur, Sie haben sich während der Weltwirtschaftskrise selbständig gemacht. Sie haben ihren Betrieb aufgebaut und schnell vergrößert. Was ist ihr Erfolgsgeheimnis?"

„Vielleicht lachen Sie mich aus, wenn ich Ihnen die Wahrheit erzähle", soll der geschäftstüchtige Franzose dem Reporter geantwortet haben.

„In den ersten Jahren in diesem noch fremden Land waren meine Englischkenntnisse sehr dürftig. Ich habe keine Zeitung gelesen und keine Nachrichten gehört. Daher wusste ich nichts von dieser Krise und habe einfach gearbeitet."

Nacherzählt nach einer Geschichte, die ich bei Nikolaus B. Enkelmann hörte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Angebot von "Spirit & Marketing"

Angebot von "Spirit & Marketing"
Marketingberatung in Aachen