Samstag, 16. Mai 2015

Erst Marketing lässt ihr Geschäft aufblühen

Wenn man als Beruf "Marketiingberatung" angibt, dann bringen viele Menschen das in Verbindung mit "Geld scheffeln wollen", "unnütze Produkte verhökern", "anderen mittels Werbung was vormachen". Oder auch "Kommerz vorantreiben" habe ich schon gehört.

Fakt bleibt, dass wir uns in dieser Welt bewegen müssen. Dazu gehört auch, dass wir genug Geld verdienen, um unseren Lebensunterhalt zu bestreiten. Dazu muss man einen Job haben oder mit selbständiger Arbeit genügend Geld verdienen, damit mal Teil der Gesellschaft bleibt.

Erst dann, wenn man selbst auf sicheren Beinen stehen kann, kann man auch anderen weiterhelfen. Und unsere Welt hat es bitter nötig, das so manche Sichtweise langfristig geändert wird.

Und auch um Projekte voranzubringen, ein Geschäft aufzubauen oder erst zu entwickeln, braucht man Berater - Marketingberater, die sich eingehend damit auseinander gesetzt haben, wie so etwas am besten, einfachsten oder schnellsten funktionieren kann.

Sich mit Marketing zu beschäfitgen, heißt, sich damit zu beschäftigen, wie man mit dem was man gern tut, seinen Lebensunterhalt verdient. Das kann natürlich auch spirituell oder ganzheitlich sein. Auch spirituelle Menschen müssen Geld verdienen, denn damit wir auch Brot und Gemüse gekauft, wenn man nicht gerade Selbstversorger ist.

Auch mit Marketing kann man dazu beitragen, dass die Welt besser wird. Oder sollte ich sagen: "Man braucht in jedem Fall Marketingwissen"? Denn ein Geschäft wächst heutzutage nicht von allein. Auch ein Same auf dem Feld muss bewässert werden. Und Marketingwissen ist das Wasser, dass die Idee eines Geschäfts zum Aufblühen bringt.

Text: (c) Gudrun Anders, Aachen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Angebot von "Spirit & Marketing"

Angebot von "Spirit & Marketing"
Marketingberatung in Aachen