Bedingungsloses Grundeinkommen - fördert Selbständigkeit

Ich bin für das bedinungslose Grundeinkommen. 

Ein kleines bißchen Sicherheit - und den eigenen
Wünschen und Träumen folgen können! Ich glaube, wir hätten zufriedenere Menschen, weniger Krankheiten, mehr Kreativität und Miteinander.

Kurz: Wir würden uns zu Menschen entwickeln, die nicht mehr unter den Lasten stöhnen und ächzen, sondern im friedlicheren Miteinander das volle Potential entwickeln. So würde es auch mehr Selbständige geben, die ohne Existenzsorgen, dafür mit viel Kreativität und Liebe bei der Sache wären.

Ich hoffe, das die ersten Versuche in dieser Richtung glücken und vermehrt über die Einführrung nachgedacht wird.

Hier ist ein schöner Artikel dazu:
http://motherboard.vice.com/de/read/glueckliche-utrechter-bekommen-bald-1300--grundeinkommen-statt-sozialhilfe-777#