Freitag, 29. Dezember 2017

„The wind of change“ weht über das Land

Fotolia © GooDAura
„The wind of change“ weht über das Land – finden Sie nicht auch?

Wenn ich mich in meinem Freundeskreis umhöre, dann höre ich viele Stimmen des Wandels. Ist nicht der Wandel das einzig stabile in dieser Welt? Gehört Wandel nicht zu Entwicklung wie der Fisch aufs Fahrrad? Ja, Sie haben richtig gelesen. Und ich meine auch das Fahrrad, denn der Wandel fühlt sich anfänglich ja doch immer ein wenig verkehrt an.

Betrachtet man Zeiten des Wandels dann stellt man – unter Umständen Jahre – später fest, dass aus dem (kleinen) Fisch ein ausgewachsener, gereifter Mensch geworden ist. Der Wind der Veränderung hat dann vielleicht aus der Raupe einen Schmetterling gemacht.

Nehmen Sie es also nicht so tragisch, wenn gerade die Winde mal wieder wehen. Fahrradfahren lernen war nicht so einfach – aber wenn wir es einmal können, verlernen wir es so schnell nicht mehr! Das zumindest behauptete meine Freundin gestern. Bei mir stimmt es. Bei Ihnen auch?

Ich wünsche Ihnen ein wandlungsfähiges 2018!

Gudrun Anders

Sonntag, 24. Dezember 2017

In jedem Menschen ist der Geist Gestalt geworden.

Fotolia © paphon
Was das ist, ein wirklich lebender Mensch,
das weiß man heute allerdings weniger als jemals,
und man schießt denn auch die Menschen,
deren jeder ein kostbarer, einmaliger Versuch
der Natur ist, zu Mengen tot.

Wären wir nicht noch mehr als einmalige Menschen,
könnte man jeden von uns wirklich
mit einer Flintenkugel ganz und gar aus der Welt schaffen,
so hätte es keinen Sinn mehr, Geschichten zu erzählen.

Jeder Mensch aber ist nicht nur er selber,
er ist auch der einmalige, ganz besondere,
in jedem Fall wichtige und merkwürdige Punkt,
wo die Erscheinungen der Welt sich kreuzen,
nur einmal so und nie wieder.

Darum ist jedes Menschen Geschichte wichtig,
ewig, göttlich, darum ist jeder Mensch,
solange er irgend lebt und den Willen der Natur erfüllt,
wunderbar und jeder Aufmerksamkeit würdig.

In jedem ist der Geist Gestalt geworden,
in jedem leidet die Kreatur,
in jedem wird ein Erlöser gekreuzigt.

Hermann Hesse (1919)

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Mit Hund im Büro produktiver!

Bei mir als Selbständige funktioniert es natürlich gut - mein Hund ist immer - naja, meistens ... - mit dabei. Und er passt schon mal auf die Flipchart-Blöcke auf ...

Hier ein interessanter Artikel zum Thema, denn der Hund am Arbeitsplatz kann zum Wohlbefinden beitragen:

Der Bürohund: Besser arbeiten mit dem Vierbeiner?

https://www.marktplatz-mittelstand.de/infocenter/der-buerohund-besser-arbeiten-mit-dem-vierbeiner/

Freitag, 15. Dezember 2017

Freiberufliche Existenzgründung

(c) jarmoluk - pixabay
Die steigende Anzahl freiberuflicher Existenzgründungen zeigt, dass die Wirtschaftslage weiterhin günstig ist und die Selbständigkeit in den Freien Berufen ein zukunftsträchtiges und attraktives Berufsfeld ist. 

Hohe Kompetenz ist die Basis einer erfolgreichen Selbstständigkeit - ebenso wichtig ist jedoch das unternehmerische Know-how.“

Chanell Eidmüller, Expertin im BMWi-Expertenforum

Dienstag, 12. Dezember 2017

AC² - Gründungswettbewerb 2017 / 18


Ich freue mich sehr, dass ich in diesem Jahr mit vier Gründerinnen in diesem Aachener Wettbewerb vertreten bin!

Es ist eine spannende Zusammenarbeit mit interessanten Projekten, die für viele Aachener eine echte Hilfe sein werden!

Mittwoch, 15. November 2017

Ein wunderbares Gedicht von Hans Kruppa

Fotolia © ffx520
Scheitern,
aber nicht verbittern.

Betrogen werden,
aber nicht betrügen.

Illusionen aufgeben,
aber nicht die Hoffnung.

Enttäuschungen erleiden,
aber nicht resignieren.

Sich abfinden,
aber nicht abstumpfen.

Belogen werden,
aber aufrichtig bleiben.

Träume verlieren,
aber nicht das Träumen.

Hans Kruppa

Donnerstag, 9. November 2017

Bitcoins sind eine neue digitale Währung und kein Betrug!

Bitcoins - ein Thema, das mir gerade ständig und immer wieder begegnet. Das allein ist ja schon ein Thema, das bei vielen, die am Papiergeld hängen, ein schwieriges Thema ist. Wenn dann dazu kommt, das man empfiehlt, sich dem Mining von Bitcoins anzuschließen und nicht spekulativ zu traden, ist man als seriöser Unternehmensberaterin in den Gedanken der schlecht informieten Mitmenschen sehr schnell in der unseriösen Ecke gelandet.

So ging es auch mir. Ich habe einer Bekannten empfohlen, sich jetzt einmal mit dem Thema Bitcoin zu beschäftigen, da der Kurs für diese Kryptowährung permanent steigt. Da ich weiß, dass Sie nur wenig Geld hat, würde es sich für sie sicher lohnen, Kleinbeträge zur Seite zu legen, um als Selbständige ein kleines Polster anzuschaffen. Ich erhielt auf meine gut gemeinte Nachricht folgende Mail:

"Liebe Gudrun, entschuldige bitte, dass ich erst jetzt auf dich zukomme. .... 

Nur kurz zu Deiner Nachricht: Ja, bei uns ist bitcoin schon ein Thema. Für mich jedoch (noch) nicht. Was das (Pyramiden-) System selbst betrifft (oder Ponzi-Schema): Es ist, was es ist. Wenn man früh einsteigt, kann man viel Geld verdienen. Das lässt sich nicht leugnen. Man muss aber auch wissen, wann man aussteigen sollte! Das ist das Eine. Das andere ist, dass es schlicht und ergreifend ein Spiel ist, das früher oder später kollabiert. Mit anderen Worten: es ist nicht nachhaltig!Deshalb. Mich interessiert es nicht. ;-)


Ganz liebe Grüsse und viel Glück!"


Liebe M.,

ich glaube, ich habe mich irgendwie missverständlich ausgedrückt. Zumindest verstehe ich nicht so ganz, wieso du mich mit Abzockern, illegalem Glückspiel und anderen Verbrechen in einen Topf wirfst. Ich bin seit über 30 J. seriöse Unternehmerin – zudem spirituell orientiert – und habe nicht vor, das jemals anders zu machen. SO, dachte ich zumindest bisher, hätten wir uns kennengelernt.

Ich habe dir empfohlen, dich einmal dem Thema Bitcoin zu widmen – einem derzeit boomenden Markt, in dem ich mich seit einigen Monaten umsehe und schlau mache. Meine Empfehlung ist Bitcoins – eine anerkannte digitale Währung! –  nicht zu handeln, wie es sehr viele gerade machen, sondern zu „minen“.  Dabei handelt es sich um eine Investition für spezielle Hochleistungsrechner, die Bitcoins – und natürlich auch andere Kryptowährungen –produzieren. 

Dies ist derzeit, wie schon erwähnt, eine Chance auch für Klein-Investoren, sich nachhaltige Einkünfte zu sichern. Zudem ist es eine Gelegenheit für Menschen, die sich gerne im Empfehlungsmarketing engagieren. Dieses ist – ähnlich wie ein Versicherungs- oder auch Tupperware-Vertreter – eine spezielle und inzwischen auch anerkannte Form des Vertriebes und demzufolge klar von illegalen Schneeballsystemen abzugrenzen. Das unser Investitionsmodell weltweit an Akzeptanz und Beliebtheit gewinnt, bestätigen jeden Tag renommierte TV- und Presse Berichte. Und nicht zu vergessen Tausende von Anlegern. … 

Ich habe zum Thema „Herzkreise“ und Schenkkreise vor einigen Jahren ein Buch geschrieben:  „Herzkreis - Die Energie der Schenkkreise“, das ich dir auf Anfrage gern als E-Book zur Verfügung stelle, um dieses Thema zu vertiefen. (https://www.epubli.de/shop/autor/Gudrun-Anders/4172)

Also, sorry dass ich mich vielleicht nicht optimal ausgedrückt habe. Zum besseren Verständnis schau dir doch tatsächlich einmal das Video an, das mit Sicherheit auch für dich interessant ist!

Viele Grüße,
Gudrun
 

Freitag, 3. November 2017

Ich bin reines Bewusstsein - ein schöner Text von Louise L. Hay

Fotolia © William Ducoulombier
Ich bin reines Bewusstsein.
Ich kann dieses Bewusstsein auf
jede gewünschte Art nutzen.


Ich kann mich dafür entscheiden, mich auf den Bereich des Mangels und der Begrenztheit zu konzentrieren, doch ich kann mich ebenso gut dafür  entscheiden, mich auf den Bereich des Unendlichen Einsseins, der Harmonie und Ganzheit zu konzentrieren.

Es gibt nur ein Unendliches Bewusstsein, das man negativ oder positiv betrachten kann.

Ich bin jederzeit verbunden mit allem Lebendigen, und es steht mir frei, Liebe, Harmonie, Schönheit, Stärke, Freude und so vieles mehr zu erfahren.

Ich bin Bewusstsein.
Ich bin Energie.
Ich bin behütet und geborgen.

Ich lerne ständig, und mein Bewusstsein wächst und wandelt sich und verändert meine Erfahrungen.

Alles ist gut.

Louise L. Hay

Dienstag, 5. September 2017

Gott ist derselbe Gott für alle

Fotolia © Tuba
Eines wissen wir, was der weiße Mann vielleicht eines Tages erst entdeckt:
Unser Gott ist derselbe Gott.

Ihr denkt vielleicht, dass ihr ihn besitzt, so wie ihr unser Land zu besitzen trachtet, aber das könnt ihr nicht. Er ist der Gott der Menschen - gleichermaßen der roten und der weißen.

Dieses Land ist ihm wertvoll. Und die Erde zu verletzen, heißt, ihren Schöpfer zu verachten.

Chief Seattle

Influencer-Marketing



(c) pixabay - adamkontor
Mehrere Zehntausend Euro für einen einzigen Post auf Instagramm oder Twitter – Marketing mit Influencern, Personen des öffentlichen Lebens – Promis, die bestimmte Marken tragen, neue Trends anregen, Einfluss nehmen.

Im Internet ist heute alles möglich! 

In der Gründerszene ist ein kurzer, interessanter Bericht darüber:

Samstag, 29. Juli 2017

Storytelling - Workshop in Aachen

Life is a story 
Einführungsworkshop Storytelling - Aachen
Samstag, 2. September 9:30 - 17:30


Lernen Sie die Grundlagen und die 12 Elemente des modernen Storytelling kennen.

Storytelling ist weit mehr als „nur“ Märchen oder Geschichten erzählen. Es ist Kommunikation, Kreativität, Natürlichkeit und Selbstausdruck für Groß und Klein. Es findet heute Anwendung in Coaching, Therapie und Marketing – und natürlich auch im Kinderzimmer.

Storytelling avanciert gerade zum neuen Mega-Trend für Familie und Beruf, denn durch inspirierende Geschichten können wir nicht nur zur Unterhaltung beitragen, sondern auch unseren Kindern Erkenntnisse vermitteln, Blogleser gewinnen, Bücher schreiben oder die Erfolgsgeschichte der eigenen Firma verbreiten, um so für effektives Marketing zu sorgen.

Storytelling ist daher für Coaches und Trainer, Führungskräfte und Chefs, Arbeitsuchende und Selbständige, Redner und Autoren – und natürlich für alle Mamis, Papis und großen Geschwister auf dieser Welt.

Termin:
Samstag 2.9.2017 / 9.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr | 1 Std. Mittagspause

Ort:
Beratungsbüro Gudrun Anders
Ferberberg 11, 52070 Aachen (Soers)

Kosten:
125 € inklusiv Pausentee und ausführlichen Seminarunterlagen.
Ermäßigung für Studenten / Existenzgründer möglich.

Teilnehmer:
Kleingruppen-Workshop mit max. 6 Personen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Übungsgruppe:
Nach Teilnahme an diesem Einführungsworkshop können Sie an einem Intensiv-Seminar zum Thema teilnehmen oder die monatliche Übungsgruppe besuchen. Bitte fordern Sie meinen separaten Info-Flyer an.

Seminarleitung:
Gudrun Anders, Unternehmensberaterin
Fachwirtin Wirtschaft, Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Telefon: 0241 – 70 14 721 | E-Mail info @ gudrun-anders.de

Anmeldung:
E-Mail an info @ gudrun-anders.de. Der Platz wird nach Anzahlung des Seminarpreises für Sie reserviert.

Blog:
Weitere Informationen und Artikel zu Storytelling finden Sie auf meinem Blog unter www.life-is-a-story.de

Event auf FB:
https://www.facebook.com/events/1830500593932731

Event auf Xing:
https://www.xing.com/events/life-is-story-einfuhrungsworkshop-storytelling-aachen-1841994

Homepage: www.gudrun-anders.de

Freitag, 7. Juli 2017

Du bist, der du bist!

Fotolia © Antoni Traver
Was hilft es, über das Meer zu setzen und den Wohnort zu wechseln?

Wenn du dem, was dich drückt, entgehen willst, so musst du nicht an einem anderen Ort sein, sondern selbst ein anderer sein.

Deine Reisen werden dir keine Erleichterung schaffen; denn du reisest mit deinen Leidenschaften, und deine Übel folgen dir nach.

Seneca

Mittwoch, 7. Juni 2017

Workshop "Storytelling" am 15. Juli 2017 in Aachen



STORYTELLING
für mehr Erfolg und Lebensfreude in Familie und Beruf

Life is a story
Einführungsworkshop Storytelling

Lernen Sie die Grundlagen und die 12 Elemente des modernen Storytelling kennen.

Storytelling ist weit mehr als „nur“ Märchen oder Geschichten erzählen. Es ist Kommunikation, Kreativität, Natürlichkeit und Selbstausdruck für Groß und Klein. Es findet heute Anwendung in Coaching, Therapie und Marketing – und natürlich auch im Kinderzimmer.
Storytelling avanciert gerade zum neuen Mega-Trend für Familie und Beruf, denn durch inspirierende Geschichten können wir nicht nur zur Unterhaltung beitragen, sondern auch unseren Kindern Erkenntnisse vermitteln, Blogleser gewinnen, Bücher schreiben oder die Erfolgsgeschichte der eigenen Firma verbreiten, um so für effektives Marketing zu sorgen.
Storytelling ist daher für Coaches und Trainer, Führungskräfte und Chefs, Arbeitsuchende und Selbständige, Redner und Autoren – und natürlich für alle Mamis, Papis und großen Geschwister auf dieser Welt.  

Termin:
Samstag 15.7.2017  / Gruppen nach Vereinbarung
9.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr | 1 Std. Mittagspause
Ort:
Beratungsbüro Gudrun Anders
Ferberberg 11, 52070 Aachen (Soers)
Kosten:
125 € inklusiv Pausentee und ausführlichen Seminarunterlagen. Ermäßigung für Studenten / Existenzgründer möglich.
Teilnehmer:
Kleingruppen-Workshop mit max. 6 Personen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Übungsgruppe:
Nach Teilnahme an diesem Einführungsworkshop können Sie an einem Intensiv-Seminar zum Thema teilnehmen oder die monatliche Übungsgruppe besuchen. Bitte fordern Sie meinen separaten Info-Flyer an.
Seminarleitung:
Gudrun Anders, Unternehmensberaterin
Fachwirtin Wirtschaft, Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Telefon: 0241 – 70 14 721 | E-Mail info@gudrun-anders.de
Anmeldung:
E-Mail an info @ gudrun-anders.de. Der Platz wird nach Anzahlung des Seminarpreises für Sie reserviert.
Blog:
Weitere Informationen und Artikel zu Storytelling finden Sie auf meinem Blog unter www.life-is-a-story.de | Homepage: www.gudrun-anders.de

Die meistgelesenen Artikel dieses Blogs: