Spiritualität und Marketing – zwei Seiten einer Medaille


Bestimmt haben Sie es auch schon gehört: Innen und Außen gehört zusammen. Oder: Was der Mensch aussendet, kehrt zu ihm zurück.

In den letzten 20 oder sogar 30 Jahren hat sich langsam, aber dafür sehr nachhaltig ein neues Denken in unsere Köpfe eingeschlichen und bei vielen Menschen auch etabliert. 

Wir haben mehr und mehr entdeckt, welche Konsequenzen und Auswirkungen unser Denken auf unseren Körper und unsere ganze Lebenssituation hat.

Wir beschäftigen uns mit Work-Life-Balance und ganz andere Berufe haben sich etabliert, weil unsere Welt dem stetigen Wandel unterlegen ist.

Zwei Bereiche haben sich sehr extrem verändert: der Glauben und die Technologie. In beiden Bereichen haben sich Tore, ja ganze Welten geöffnet und vor allem auch die Kommunikation und das Miteinander verändert.

Ich sage dazu: Gott sei Dank! Aber auch: Wir stehen noch am Anfang von globalen Veränderungen. Die Technik öffnet uns Wege in ganz neue Formen des Miteinanders und das Geld für den eigenen Lebensunterhalt kann heute auf viel vielfältigere Weise verdient werden – dem Internet sei Dank.

Es gibt Online-Schulungen zu allen nur erdenklichen Themen, ja, man muss schon stark selektieren um von den Informationen nicht schier erschlagen zu werden. Aber heute ist nahezu jeder Menschen dazu in der Lage, sich über den Zugang der Medien nicht nur seine eigene Meinung zu den persönlich interessanten Themen zu bilden, sondern auch die eigenen An- und Einsichten entsprechend zu verbreiten.

Noch niemals zuvor in der Geschichte der Menschheit lagen die Möglichkeiten und Voraussetzungen zu einem vollständigen Gesellschaftswandel so auf dem Präsentierteller wie heute. Eine große Herausforderung, die uns da derzeit begleitet!

Aber auch eine große Chance – die Chance immer freier und lebendiger zu werden und beruflich genau das zu tun, was am meisten Spaß und Freiraum bringt. Wir können mehr als unsere Vorfahren es zu träumen wagten, denn uns stehen tatsächlich alle Wege auf. Wenn wir wollen.

Dazu ist es notwendig, nach Innen und nach Außen zu schauen. Was wir können und wollen, liegt tief in uns. Und das Außen ermöglicht uns, Talente und Fähigkeiten so einzusetzen, dass wir am Ende damit unsere Miete und unseren nächsten Urlaub bezahlen können. Oder dass wir weniger arbeiten, weil wir uns gern um unsere Familien kümmern oder gern Musik hören oder viel Lesen, was mit einem Rund-um-die-Uhr-Job nicht möglich wäre.  Wir können unser Leben gestalten und dazu ist das Wissen um unser Innenleben genauso wichtig wie das Wissen um das Funktionieren unseres Wirtschaftssystems. 

Ich glaube, es wird in naher Zukunft immer mehr und mehr Einzelunternehmer geben, die von Zuhause aus oder auch aus einem fernen, warmen Land Menschen informieren, beraten und schulen – und so Ihren Lebensunterhalt verdienen. Dafür sind Authentizität und eine gute Positionierung des eigenen Angebotes wichtig.

Als Marketingexpertin und Heilpraktikerin (Psychotherapie) helfe ich den interessierten Menschen an diesem Punkt - nicht nur im Internetmarketing - am liebsten weiter. Man kann heute mit dem, was man gern tut, mit nur wenig Kosten und einem relativ geringem Zeitaufwand erfolgreich werden und bleiben.

© Gudrun Anders